Arbeitstag eines Industriemechanikers

Angebotstag:
Region: 
Düren, Kreis
Angebotstag: 
Mittwoch, 4. Juli 2018
Uhrzeit:
9:00 - 14:00
Veranstaltungsort:
Schoellerstr. 164
52351 Düren
Beschreibung

Der Beruf des Industriemechanikers ist ein weitläufiges und breit gefächertes sowie abwechslungsreiches Berufsbild. Ein Industriemechaniker ist weitgehend in der Instandhaltung und der Produktion eines Industriebetriebes tätig. So sorgt ein Industriemechaniker dafür, dass Fertigungsanlagen und die Maschinen, die in einem Betrieb hergestellt werden, betriebsfähig und bereit für die Bedienung sind. Dabei werden Maschinenbauteile und Geräteteile zu Maschinen montiert und technische Systeme zusammengesetzt. Ein Industriemechaniker oder eine Industriemechanikerin trägt dafür Sorge, dass diese Maschinen und Geräteteile eingerichtet werden und in ihrer Funktionalität geprüft werden. Für diese Prüfung wird das stimmte Prüfverfahren, die nach bestimmten Normen auferlegt sind, denen die Industriemechaniker folgen müssen.Aber nicht nur fertigen und reparieren Industriemechaniker Maschinen und Produktionsanlagen, sondern kann auch für die Überwachung bzw. die Verfolgung der Fertigungsprozesse eingesetzt werden. Dabei zählt zu den Fertigungsprozessen nicht nur, dass das fertige der Anlagen und Maschinen in die Hände und in den Funktionsbereich des Industriemechanikers fällt, sondern dass dieser auch unter Umständen die Produktion und Fertigung überwacht. Diese Überwachung kann bei der Fertigung durch Menschen durchzuführen sein oder bei der Fertigung durch entsprechende Maschinen. Gerade, wenn Maschinen den Hauptteil der Fertigung der zu verkaufenden Maschinen und Produktionsanlagen durchführen, kann es zu einer hohen Fehlerquelle kommen. Für den Industriemechaniker ergibt sich daher die Aufgabe, eine entsprechende Fehlerquelle zu suchen und somit sicherzugehen, dass die Mängel, die dadurch entstehen, ausgemerzt werden.

Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
5
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Zusatzinformationen

Anmeldung an der Telefonzentrale

Sicherheitsschuhe sind erforderlich /alte Hose/T-Shirt

 

 

Carl KRAFFT & Söhne GmbH & Co. KG
Schoellerstr. 164
52351 Düren
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

KRAFFT ist einer der führenden Hersteller für Walzen und Spezialist für rotations-symmetrische Bauteile in Europa. Das Know-How aus dem Anlagenbau für die Papier- und Pappenerzeugung wurde in den vergangenen Jahren konsequent auf neue Produkte und Produktbereiche ausgerichtet- "Rollers and Beyond- Rollers".

Branche:
Verarbeitendes Gewerbe