Berufskraftfahrer/in

Angebotstag:
Region: 
Düren, Kreis
Angebotstag: 
Donnerstag, 22. Februar 2018
Uhrzeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungsort:
Kölner Landstr. 270
52351 Düren
Beschreibung

Ein abwechslungsreicher Beruf mit viel Verantwortung. Wir möchten Dir die ersten Eindrücke vermitteln.

Berufskraftfahrer sind Profis. Innerhalb von drei Jahren lernst Du Deine Arbeit gelassen, sicher und souverän zu machen. Bereits die Ausbildung ist sehr vielfältig, Du lernst einige Bereiche unserer Spedition kennen. Ob Umschlaglager, Werkstatt oder Büro, Du kennst dich aus. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet sowohl in der Berufsschule, als auch im Ausbildungsbetrieb statt. Ab 17½ Jahren kannst Du die Fahrschule zum Erwerb des Führerscheins der Kl. CE besuchen.

Berufsfeld:
Verkehr, Logistik
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
3
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
Zusatzinformationen

Bitte an der Zentrale/Haupteingang melden.

Moeller Int. Spedition + Logistik GmbH
Kölner Landstr. 270
52351 Düren
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Firma MOELLER wurde im Jahre 1933 in Düren von Jakob Moeller gegründet und ist bis zum heutigen Tage unabhängig, nicht konzerngebunden und 100% in Familienbesitz. In den letzten Jahrzehnten hat sich MOELLER zu einem weltweit operierenden Logistik- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Die Zentrale ist in Düren und es werden Niederlassungen/Büros in Berlin, Pfungstadt und Köln unterhalten.

MOELLER besitzt einen eigenen, modernen Fuhrpark von mehr als 50 Fahrzeugeinheiten. Dazu werden täglich eine Vielzahl von Frachtführern, teilweise im Dauerverhältnis, national und international, eingesetzt. Als FIATA - Agent werden weltweit Seefrachten exportiert und importiert. Zu den europäischen Seehäfen bestehen tägliche Verbindungen. Über die Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Frankfurt/Main bestehen Anschlüsse zu allen Airports der Welt.

Unternehmensgröße:
51-100
Branche:
Verkehr und Lagerei