Kaufleute für Büromanagement

Angebotstag:
Region: 
Düren, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 14. Februar 2023
Uhrzeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltungsort:
Eilfschornsteinstraße 18
52062 Aachen
Beschreibung

Die RWTH bietet unterschiedliche kaufmännische Berufe an. Hier hast Du die Chance den Berufszweig der Kaufleute für Büromanagement kennenzulernen.

Als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann für Büromanagement kannst Du in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche und im öffentlichen Dienst arbeiten. Deine Tätigkeit besteht aus organisatorischen und kaufmännisch-verwaltenden Aufgaben sowie aus Assistenz- und Sekretariatsfunktionen. Es gehört zu Deinen Aufgaben, die eigene Arbeit sinnvoll zu organisieren sowie Termine zu koordinieren und zu überwachen. Auch die Bereiche Auftragsbearbeitung, Beschaffungswesen sowie Tätigkeiten im Bereich von Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement, zum Beispiel organisatorische Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Dienstreisen und Messen, sind Bestandteil des Berufes.

Um Dir einen Einblick in den Bereich der Kaufleute zu verschaffen, erwartet Dich Folgendes am Berufsfelderkundungstag:
- Allgemeine Informationen zum kaufmännischen Beruf
- Einblicke in die Tätigkeitsfelder der Ausbildungsberufe
- praktische Übungen zum Büroalltag und Übungen mit PC-Anwendungsprogrammen

Bei Fragen sind wir gerne für Dich da (Tel.: 0241 80 98799).

Wir freuen uns auf Dich!

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
2
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben

RWTH Aachen University

Unternehmensdarstellung: 

Woran denkst Du bei dem Namen RWTH Aachen? Wahrscheinlich in erster Linie an die Hochschule, an Forschung und an Wissenschaft. Was viele nicht wissen: Die RWTH Aachen ist darüber hinaus die größte Arbeits- und Ausbildungsstätte der Region. Auch in der Berufsausbildung gibt es hier eine lange Tradition. Über 700 Auszubildende zählt die Hochschule insgesamt. In den ausbildenden Hochschuleinrichtungen sind daher über 300 Ausbilderinnen und Ausbilder tätig, die berufliche Qualifikationen in gewerblich-technischen, naturwissenschaftlichen, nichtärztlichen Heilberufen sowie in kaufmännischen Berufen vermitteln.

Unternehmensgröße: 
>1000
Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen