Fahrzeuglackierer/in

Angebotstag:
Region: 
Rhein-Erft-Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 14. Februar 2023
Uhrzeit:
8:30 - 15:00
Veranstaltungsort:
Heisenbergstr. 11-13
50169 Kerpen
Beschreibung

Du bist unsicher, welcher Beruf zu dir passt? Du würdest gerne Einblicke in einem Interessanten Beruf gewinnen?
Dann komme zur Berufsfelderkundung zum Autohaus Heinrich Senden GmbH.
Bei uns kannst du den Ausbildungsberuf Fahrzeuglackierer/in live erleben. Hier erhältst du erste Einblicke in das Berufsleben.
 
Lack schützt und verschönert!
Als Fahrzeuglackierer/in beschichtest du Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestaltest sie ggf. mit Beschriftungen oder Motiven. Manchmal müssen die Fahrzeuglackierer und Fahrzeuglackiererinnen erst Autoteile ausbauen, damit sie hinterher dort lackieren können. Deshalb sind Sie mit Vorarbeiten wie zum Beispiel Blechbearbeitung vertraut, aber auch mit Schleifen und grundieren. Mit Spritzgeräten und -pistolen trägst du die einzelnen Lackschichten auf. Neben dem Lackieren erstellst du auch mit Hilfe von Schablonen Schriften oder Ornamente. Außerdem müssen Hohlräume versiegelt werden und Oberflächen mit Pflegemitteln wie Hochglanzpolituren und Hartwachs konserviert werden.

Bitte denke auch an Sicherheitsschuhe sowie bequeme Arbeitskleidung, die auch Staub und Schmutz verträgt.

Berufsfeld:
Technik, Technologiefelder
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Tätigkeiten
Zusatzinformationen

Sicherheitsschuhe müssen mitgebracht werden!

Autohaus Heinrich Senden GmbH

Unternehmensdarstellung: 

Das Autohaus Heinrich Senden GmbH ist ein überregional tätiges Dienstleistungsunternehmen für LKW und Omnibusse mit Standorten in Geilenkirchen, Kerpen und Mönchengladbach mit ca. 110 Mitarbeiter/innen, davon 14 Auszubildende als Kfz-Mechatroniker/-in, Karosserie und Fahrzeugbau-mechaniker/in und Fahrzeuglackierer/in. Neben dem Kerngeschäft der Marken Setra und IVECO, bietet das Autohaus Heinrich Senden auch einen Full-Service für die Marken Setra Mercedes Benz (Omnibusse), Iveco und Solaris. Im Zuge der E-Mobilität bieten wir selbstverständlich auch unsere Dienstleistungen  für E-Fahrzeuge und E-Omnibusse sowie für Minibusse der Marke ALTAS an.
Abgerundet werden unsere Dienstleistungen durch die Bereiche Karosserie/ Fahrzeugbau, Unfallinstandsetzung und Lackierung.  

Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Handwerk