Berufsfelderkundung im Finanzamt Düren

Angebotstag:
Region: 
Düren, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 14. Februar 2023
Uhrzeit:
8:30 - 12:30
Veranstaltungsort:
Goethestr.7
52349 Düren
Beschreibung

Was macht so ein Finanzamt überhaupt?
Wenn Du Dir diese Frage schon immer gestellt haben solltest ;-), dann bist Du bei uns genau richtig! Wir wissen es nämlich - und erklären es Dir sehr gerne!
 
Wenn Du uns besuchst zeigen wir Dir, wie abwechslungsreich unser Job ist. Du lernst kennen, was unsere tägliche Arbeit ist, welche verschiedenen Bereiche es gibt (viiiiiiiele!) und wie deine Karrierechancen sind. Auch erfährst Du bei uns, wie wichtig es uns ist, dass Du später auch immer mal wieder etwas anderes machen möchtest! 40 Jahre das Gleiche? Bei uns ganz sicher nicht!
 
TEAMARBEIT schreiben wir nicht nur in diesem Text groß!
 
Wir freuen uns auf Dich!
 
Idealerweise kommst Du "normal" gekleidet zu uns, so wie Du Dich wohl fühlst. Du fragst Dich was heißt „normal“? So meinen wir "unser normal"... ;-) Selbstverständlich nicht in Jogginghose und Flip Flops! Aber ob TShirt, Jeans, Hemd oder Bluse, Pullover, Sweater oder Hoodie - das ist uns egal. Wir sind bunt!
Sofern es die aktuellen Coronaregeln erfordern, werden wir einen Schnelltest zur Verfügung stellen.
 
Ansonsten brauchst du nichts Besonderes zu beachten oder mitzubringen. Außer Deine Fragen und Interesse an uns!

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Anzahl Plätze gesamt:
15
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
Zusatzinformationen

Treffpunkt ist Zimmer 310 im 3. Stock des Hauptgebäudes

Finanzamt Düren

Unternehmensdarstellung: 

Möchtest du mithelfen, dass auch in Zukunft Geld verfügbar ist für Schulen und Universitäten, Kindergärten und Krankenhäuser, Brücken und Straßen, Wohnungen und Freizeiteinrichtungen?
Kurz gesagt, für all das, was ein Staat seinen Bürgern an Leistungen bietet.
Trage mit uns zusammen dazu bei, dass Steuern gerecht erhoben werden.
 
Wir- das ist die Finanzverwaltung NRW mit rund 33.000 Beschäftigten in Finanzämtern, Ausbildungseinrichtungen, Oberfinanzdirektion, Rechenzentrum und Ministerium der Finanzen in Nordrhein-Westfalen.
 
Unsere NRW-Finanzämter bieten jedes Jahr viele Studien- und Ausbildungsplätze an.
 
Für das dreijährige duale Studium an der Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen (Finanzanwärter) im Schloss Nordkirchen müssen Bewerberinnen und Bewerber das Abitur oder die Fachhochschulreife mitbringen.
 
Für die zweijährige Ausbildung (Steueranwärter) wird die Fachoberschulreife oder ein vergleichbarer Schulabschluss erwartet.
 
Unsere Studierenden und Auszubildenden erhalten eine fundierte, qualitativ außerordentliche hochwertige Ausbildung, werden vom ersten Tag ihrer Ausbildung gut bezahlt, und in der Regel nach ihrem Studium bzw. ihrer Ausbildung auch übernommen.
 
Aktuell bildet das Finanzamt Düren 28 Finanzanwärter und Steueranwärter aus.

Unternehmensgröße: 
201-500
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen