Sicherheitstechnik - ein spannendes Berufsfeld wartet auf Dich!

Angebotstag:
Region: 
Heinsberg, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 23. März 2021
Uhrzeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltungsort:
Wilhelm-Johnen-Str.
52428 Jülich
Beschreibung

Sicherheitstechnik - Ein spannendes Berufsfeld wartet auf Dich!

Du interessierst dich für die Themen Physik, Technik, Umwelt- und Gesundheitsschutz?

Dann lerne mit uns das Thema Sicherheitswesen kennen und sammele erste Eindrücke und Erfahrungen rund um dieses abwechslungsreiche Berufsfeld.

Das Einsatzgebiet für Fachkräfte im Bereich des Sicherheitswesens ist sehr vielfältig. Wo lauern Gefahren? Wie entstehen Risiken und was kannst du tun, um Probleme zu vermeiden?

Unsere Kollegen erforschen mit Dir Methoden und Messgeräte zu Beurteilung von Gefahrenquellen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Erkundungstag mit Dir!

 

Berufsfeld:
Naturwissenschaften
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
5
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben

Ich möchte folgende Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen vereinbaren:

Wenn du dich noch weitergehend über unsere Datenschutzbestimmungen und AGBs informieren möchtest, kannst du das direkt auf hwk-muenster.de machen. Hast Du noch Fragen? Kein Problem! Schreib uns einfach auf Twitter, Instagram oder Facebook.

JEN mbH

Unternehmensdarstellung: 

Die JEN ist am Standort Jülich das neue Kompetenzzentrum für die Stilllegung und den Abbau nuklearer Altlasten und deren Entsorgung. Zentrale Aufgabe der JEN ist die Entsorgung der radioaktiven Reststoffe aus dem Betrieb und dem Abbau der nuklearen Einrichtungen des Forschungszentrums Jülich und der früheren AVR GmbH.

Als bundeseigenes Unternehmen haben wir den gesellschaftlichen Auftrag, die nuklearen Altlasten am Standort Jülich sicher und zuverlässig zu beseitigen. Darüber hinaus stehen wir Dritten als Kompetenzzentrum bei Fragestellungen aus dem nukleartechnischen Umfeld zur Verfügung. Bei all unserem Handeln haben die Sicherheit von Menschen und Anlagen sowie der Schutz der Umwelt höchste Priorität. 

Unternehmensgröße: 
201-500