Pflege entdecken - Vielfalt, Chance, Verantwortung

Uhrzeit:
8:30 - 13:30
Veranstaltungsort:
Roonstraße
52351 Düren
Beschreibung

Vermittlung von Begegnungen mit Pflegenden aller Kompetenzstufen. In Führungen, Kurzvorträgen und mit Hilfe von Interviews lernen die Teilnehmer zwischen unterschiedlichen Zugangswegen und Qualifikationsniveaus in Pflegeberufen zu unterscheiden.

Sie kennen die Berufsbilder und Arbeitsbereiche. Bei einem gemeinsamen Frühstück und in einer abschließenden Reflexionsrunde diskutieren die TN die Gemeinsamkeiten, Vor- und Nachteile der Arbeitsfelder, die sie kennengelernt haben.

Einen anderen Menschen pflegen - Übungen zur Selbsterfahrung.

Praktische Übungen in Bezug auf pflegerische Maßnahmen werden unter Anleitung durchgeführt mit anschließender Diskusion: Ist Pflege ein Beruf für mich?

 

Treffpunkt: Krankenhaus Düren, Roonstr.30, im Foyer des Haupteingangs

Beginn an den oben genannten Tagen: 8:30 Uhr

Ende: 13:30 Uhr

 

 

Berufsfeld:
Gesundheit
Anzahl Plätze gesamt:
10
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Treffpunkt: Im Foyer des Haupteingangs

 

Krankenhaus Düren gem GmbH
Roonstraße
52351 Düren
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Mit höchstem Qualitätsanspruch an Medizin und Pflege trägt das Krankenhaus Düren eine besondere Verantwortung für die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region. Rund 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten vertrauen in jedem Jahr auf uns als führenden Schwerpunktversorger zwischen Köln und Aachen, zwischen Eifel und Niederrhein.
Menschliche Zuwendung und innovative Technik prägen unsere Fachabteilungen, in denen wir rund um die Uhr umfassende Versorgung auf höchstem Niveau bieten. Die kommunale Trägerschaft mit den Gesellschaftern Stadt und Kreis Düren bietet dazu die idealen Voraussetzungen.
Die Schwerpunkte unserer Spezialisten sind die Behandlung von Tumoren, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Verdauungs- und Stoffwechselorgane und des Bewegungsapparates.

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen